Wir erarbeiten Marketingkonzepte, optimieren Ihren Vertrieb, sorgen für kundenzentrierte Dialoge!

Auch für Sie erbringen wir gerne unsere erfolgreichen Dienstleistungen. Zuvor klären wir mit Ihnen folgende Fragen um ein Angebot erstellen zu können :

– gibt es bereits ein Marketing- / Vertriebs-Konzept?

– welches sind die Zielgruppen Ihres Unternehmens , bzw. Ihrer Instiution, Clusters oder Netzwerkes , die angesprochen werden sollen?

– welche Marketinginstrumente stellen sich , bzw. die Mitglieder des Netzwerkes vor? Gibt es hierzu schon Ideen oder erste Ansätze? Wir erarbeiten Marketingkonzepte, optimieren Ihren Vertrieb, sorgen für kundenzentrierte Dialoge! weiterlesen

Blinddate nicht nur mit der Literatur Prof. Dr. Lars Göhler liest Nietzsche 16.08.17

“Also sprach Zarathustra” Prof. Dr. Lars Göhler” Indologe/ Uni Köln und Semantik Experte bei www.IP-ShareMedia.de liest aus Friedrich Nietzsches “Also sprach Zarathustra”
Untertitel Ein Buch für Alle und Keinen, 1883–1885 ist ein dichterisch-philosophisches Werk des deutschen Philosophen.

IP-Dialog Lesungen – Nicht nur so fördern wir den Austausch zwischen Menschen, direkt und ungefiltert. Lassen Sie uns das gemeinsame Vor-lesen wiederentdecken. Ein Kontrapunkt zum digitalen Space. Spannend, ob des sich einlassen könnens. Unbekannten im Themenraum begegnen. Blinddate nicht nur mit der Literatur.

Ihre nächste Chance dazu in Leipzig : 16.08.2017 19:00 im Le Petit Franz, Merseburger Str 27, 04229 Leipzig. Hier für Sie kostenfrei anmelden:  Auf Facebook oder mit unserem Formular nach Weiterlesen

Blinddate nicht nur mit der Literatur Prof. Dr. Lars Göhler liest Nietzsche 16.08.17 weiterlesen

IP-Dialog Lesung

Kontrapunkt zum digitalen Space – Blinddate nicht nur mit der Literatur 19.7.2017

IP-Dialog Lesungen – Nicht nur so fördern wir den Austausch zwischen Menschen, direkt und ungefiltert. Lassen Sie uns das gemeinsame Vor-lesen wiederentdecken. Ein Kontrapunkt zum digitalen Space. Spannend, ob des sich einlassen könnens. Unbekannten im Themenraum begegnen. Blinddate nicht nur mit der Literatur.

Ihre nächste Chance dazu in Leipzig : 19.07.2017 19:00 im Le Petit Franz, Merseburger Str 27, 04229 Leipzig. https://www.facebook.com/events/314294852343463/?ti=as

Georg von Nessler de Nesle liest Claire Goll “Ich verzeihe keinem” Eine literarische Chronique scandaleuse unserer Zeit.
Claire Goll, wie Yvan Goll jüdischer Herkunft, Zeitzeugin der aufregenden 20er und 30iger Jahre, der Zeit der Avantgardeisten, in Zürich, Paris, Berlin und New York
Kontrapunkt zum digitalen Space – Blinddate nicht nur mit der Literatur 19.7.2017 weiterlesen

Frühere Präsidentin des Deutschen Städtetags Petra Roth CDU unterstützt den Bundestagswahlkampf von Manuela Rottman, Grüne

Beispielhaft! Warum verschließt sich die sächsische CDU noch immer den BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Lösungsansätze, heute wohlwissend, dass nur Nachhaltigkeit stabile Fundamente in Ökonomie und Ökologie bilden?

Diese Fragestellung bitte offensiv hier teilen!

http://www.journal-frankfurt.de/journal_news/Politik-10/Gemeinsamer-Auftritt-mit-Manuela-Rottmann-Petra-Roth-unterstuetzt-fruehere-gruene-Umweltdezernentin-im-Bundestagswahlkampf-28933.html

Was mich bewegte dem BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN beizutreten.

Was bewegte mich Silberrücken Georg von Nessler  bei BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN beizutreten und noch aktiver zu werden?

In früheren Jahren oft als „unser grüner Hofnarr“ in der einen oder anderen Konzernvorstandsetage oder in Landes- und Bundesinstitutionen vorgestellt, habe ich schon immer für grüne Ideen und Konzepte im Sinne von Nachhaltigkeit, dezentraler – maßvollerer Technologien und vergleichbaren Ansätzen gekämpft. Ihr könnt Euch sicher vorstellen, dass man vor  30 bis 40 Jahren deshalb belächelt wurde und ein gutes, starkes Rückgrat sowie Souveränität notwendig war. Was mich bewegte dem BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN beizutreten. weiterlesen

Vertikale Landwirtschaft + Aquaponik, weitere Projektpartner gesucht

Mit welchen Methoden kann die Menschheit in naher Zukunft ernährt werden ? Sind  Vertikale Landwirtschaft  und  Aquaponik  dafür geeignet, die globalen Ernährungsprobleme der Zukunft zu bewältigen ? Bieten solche integrierten Anbaumethoden und Fischzuchtsysteme, die auch in der Stadt funktionieren,  zukunftsweisende Lösungsansätze ? Link zu Video Berichten

Für eine  Innovationskonfenz  mit Schwerpunk zu diesem Themenfeld, zum 17. IP-Building Dialog Forum [ Link zu früheren Foren Innovationskonferenzen ] suchen wir noch weitere Partner, die Anworten auf die oben genannte Fragen haben und / oder andere  Beiträge leisten können.
Sie sind ausgewiesener  Experte, Techniklieferant, Architekt oder Planungsanbieter,  Forscher und Entwickler, Betreiber bestehender Anlagen oder  potentieller Investor ?
Dann sind Sie herzlich eingeladen mitzuwirken.
Auf der  Innovationskonfenz, dem  17. IP-Building Dialog Forum Vertical Farming soll der Stand der Technik aufzeigt, neueste Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung präsentiert, Lieferanten und Kunden sich finden,  sowie Erfahrungen aus  bereits bestehenden Anlagen vorgestellt  werden.  Chancen und Risiken werden diskutiert und die  ökonomischen und  sozialen Aspekte  besprochen. Vertikale Landwirtschaft + Aquaponik, weitere Projektpartner gesucht weiterlesen

Workshop “Neue Trends zur Kundenorientierung” am 13.10.16 in Mannheim

[ IMU NL ] gerne möchte ich Sie an die Einladung zum Workshop „Neue Trends zur Kundenorientierung“ erinnern. Dieser findet am 13. Oktober 2016 ab 09.30 Uhr im Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung ( ZEW ) in Mannheim statt. Workshop “Neue Trends zur Kundenorientierung” am 13.10.16 in Mannheim weiterlesen

Kunst trifft Nachhaltigkeit 2017 – Ein Rückblick und Vorschau 2017

Dieser Artikel von Peter Hartmann wurde vorher auf  www.nachhaltiges-leipzig.de . veröffentlicht.  Alles begann mit einer Idee. Wie kann man Kunst mit Nachhaltigkeit zusammenbringen, um gemeinsam mit kreativen Ansätzen neuartige Stadtlösungen zu konzipieren? Wie kann man die Themen Energiewende, Stadtökologie oder regionale Selbstversorgung mithilfe künstlerischen Ausdrucksmitteln inszenieren, damit man Menschen dafür begeistern und sensibelisieren kann? Kunst trifft Nachhaltigkeit 2017 – Ein Rückblick und Vorschau 2017 weiterlesen

Unsere interdisziplinären Expertenteams erstellen Analysen und neue Konzepte und unterstützen bei deren Umsetzung!

Logo von www.IP-Dialog.deIP-Dialog.de
Marketing- und Kommunikationsberatung mit Fokus auf nachhaltige Technologien und Konzepte. Wir sorgen für Dialoge zwischen Unternehmen, Wissenschaft, Kommunen, NGOs, Politik, Ihren Kunden und Zielgruppen.

 

ip_bIP-Building.de
Beratung und Moderation für nachhaltiges Bauen, Planen und Betreiben. Unsere Kunden sind die Immobilienwirtschaft, Bauherren, Investoren, Technik- und Beratungsanbieter sowie Kommunen, Regionen und die Politik.


ip_semIP-Seminars.de
Seminare, Workshops und Foren. Diese als öffentliche oder Inhouse Schulungen auch mit Ihren Inhalten. Orientierungswissen für Fach- und Führungskräfte. Dies um, auch als Nichtexperte, erfolgreiche Entscheidungen zu treffen.

ip_gmobIP-GreenMobility.de
Dossiers, Marktbeobachtung und Quellenauswertung. Markttrends und Marktraster zur nachhaltigen Mobilität. GPSM: “IP-GreenMobility is the largest reference database for e-mobility with a focus on sales and market, Monitor services, Lead Generation – Customer
Acquisition B2B “. Online Marketing Information 24/7.

ip_sIP-ShareMedia.de
IT, Media, Digitale Ökosysteme und Wissensgärten. Wir haben und entwicklen für Sie die semantischen Werkzeuge zur Erweiterung, Sicherung und Optimierung Ihres Wissenskapitals, Ihres Vertriebs, Ihrer Prozesse und Ihres ROIs!

Wir stehen auch für Ihre kleinen und große Aufgaben oder Vorhaben,
mit kleinen oder großen Budgets, bereit.
Rufen Sie einfach unverbindlich unseren Koordinator,Georg von Nessler, an +49 157 38 295 296 , oder nutzen Sie diesen  E-Mail-Link

.